Blue Note Records: Beyond the Notes

Dokumentarfilm

Blue Note Records: Beyond the Notes (2018)

Regie Sophie Huber

TrailerWebsiteVorstellungen

BLUE NOTE RECORDS: BEYOND THE NOTES folgt der Vision des amerikanischen Jazzplattenlabels Blue Note: Seit 1939 inspiriert es Generationen von Musikern auf der Suche nach individuellem Ausdruck. Durch aktuelle Aufnahmesessions, seltenes Archivmaterial und in Gesprächen mit Blue Note-Stars wie Herbie Hancock, Wayne Shorter und Robert Glasper erzählt der Film vom Aufbruch des Jazz bis hin zum Hip-Hop.

Pressestimmen

«Blue Note Records: Beyond The Notes» fühlt sich nach dem Kino wie ein Meisterwerk an und schafft es seinen Zauber zu bewahren und mit jedem Gedanken noch besser zu werden.
Sven Spycher, Bobo Ville Magazine

Sophie Huber erzählt diese grosse Musikgeschichte mit Leichtigkeit und Raffinesse.
Frank von Niederhäusern, Kulturtipp

Hier spürt man die Liebe zum Jazz und Swing in ihrer pursten Form.
Yael Roth, SRF

«Blue Note Records: Beyond the Notes» lässt die Freude der Label-Gründer am Jazz nachempfinden und wirkt wie ein Plädoyer für Toleranz und künstlerische Freiheit, ohne je den Zeigefinger zu erheben.
Reto Baer, HelloZurich

Der Film hat den Pioniergeist des Jazz-Labels «Blue Note Records» ins Jetzt gerettet
Stefan Künzli, AZ Medien

Sophie Huber erzählt die faszinierende Geschichte von Blue Note, mit vielen Interviews und tollem Archivmaterial.
Tele

Inhalt/Synopsis

BLUE NOTE RECORDS: BEYOND THE NOTES ist eine anregende und emotionale Reise hinter die Kulissen des amerikanischen Pionierlabels, das einigen der besten Jazzkünstler des 20. und 21. Jahrhunderts eine Stimme gab.

Seit 1939 inspiriert Blue Note Generationen von Musikern auf der Suche nach individuellem Ausdruck und steht für Meinungsfreiheit, Gleichheit, Dialog - Haltungen, die heute genauso aktuell sind wie bei der Gründung des Labels. Durch aktuelle Aufnahmesessions, seltenes Archivmaterial und in Gesprächen mit Blue Note-Stars wie Herbie Hancock, Wayne Shorter, Norah Jones, Robert Glasper und Ambrose Akinmusire erzählt der Film vom Aufbruch des Jazz bis hin zum Hip-Hop.

Festivals & Awards

Tribeca Film Festival 2018

Sheffield Doc Fest 2018

Downloads

Poster
JPGPDF
Trailer
MOV
Presseheft
PDF
E-Flyer
PDF
Inserate
PDF

Facts

Originaltitel
Blue Note Records: Beyond the Notes
Altersfreigabe CH
0 J Jahre
Altersfreigabe ZH
K10 Jahre
Format
Flat
Dauer
86 Min.
Suisa-Nr.
1012.370

Releases

Deutschschweiz
14.06.2018
Suisse romande
27.06.2018
Svizzera italiana
TBA